Die WM in Deutschland

Als Ausrichter fungiert der PSK – Pinscher-Schnauzer-Klub, Deutschland. Bereits zum achten Mal wurde der PSK mit der Austragung der Weltmeisterschaft betreut. Nach Glauchau (1993), Eschweiler (1995), Gärtingen (2000), Haren (2005, 2010), Wyhl (2006) und Großwechsungen (2015) findet das sportliche Highlight heuer in Werlaburgdorf in Niedersachsen statt.

Werlaburgdorf

Die Veranstaltung findet am Sportplatz in Werlaburgdorf statt. Das ist ein Ortsteil der Gemeinde Schladen-Werla im Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen, etwa 30 km südlich von Braunschweig und etwa 45 km östlich von Hildesheim.

Werlaburgdorf war in früheren Jahrhunderten mehrmals wichtiger Ort des Reiches. Könige und Kaiser des Mittelalters zogen von Pfalz (Palast) zu Pfalz und hielten ihre Hoftage ab. Eine der bedeutendsten Pfalzen war die Königspfalz Werla, die 2010 in Teilen rekonstruiert wurde und einen Ausflug wert ist.

Der Sportplatz und die Umgebung

Die Veranstaltung findet am Sportplatz in Werlaburgdorf statt. Das ist ein Ortsteil der Gemeinde Schladen-Werla im Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen, etwa 30 km südlich von Braunschweig und etwa 45 km östlich von Hildesheim.

Werlaburgdorf war in früheren Jahrhunderten mehrmals wichtiger Ort des Reiches. Könige und Kaiser des Mittelalters zogen von Pfalz (Palast) zu Pfalz und hielten ihre Hoftage ab. Eine der bedeutendsten Pfalzen war die Königspfalz Werla, die 2010 in Teilen rekonstruiert wurde und einen Ausflug wert ist.

Seid ihr bereit?

Meldeformular ausgefüllt? Checkliste abgehakt?
Reise geplant?

ZUR ANMELDUNG